Ausschreibung der Stadt Vetschau/Spreewald

Sanierung Einfeld-Sporthalle Missen

Schon in den 70er Jahren wurden über die Sanierung und den Umbau der Grundschule in Missen/Vetschau diskutiert, da das 1954 erbaute Schulgebäude nicht den brandsicherheitstechnischen und baulichen Anforderungen gerecht wurde. Nach der Genehmigung der Fördermittel konnte die Rekonstruktion des ehemaligen und unter Denkmalschutz stehenden Schulgebäudes beginnen. Seit dem 2. November 2009 lernen und leben über 130 Kinder in dem modernen aber dennoch ehrwürdigen Haus.
Diesem gut eingegliederten und ansehnlichen Schulgebäude steht die in den 1960er Jahren errichtete Turnhalle gegenüber, die sowohl von der Schule als auch von einigen Vereinen, wie dem TSV genutzt wird. In den 1980er Jahren wurde die Turnhalle unter Ergänzung diverser An- und Umbauten in eine Einfeld-Sporthalle umgewandelt. Die Auslastung der Turnhalle geht über die Grenzen von Missen hinaus und wird täglich von weiteren Nutzern/Mietern in Anspruch genommen. Für diese Maßnahme wurde bereits eine Machbarkeitsstudie aufgeführt, welche die Bausubstanz im Grundlegenden untersucht hat und die Möglichkeiten das Gebäude zu erneuern gegenüberstellt. Hierzu wurden die Varianten des Abrisses und des Wiederaufbaus der Sanierung des Gebäudes gegenübergestellt. Als Ergebnis ist wirtschaftlich wie auch Bautechnisch die Sanierung der Anlage am sinnvollsten angesehen worden. Mit dieser Untersuchung als Grundlagenermittlung (Lph 1) können wir nun in die Planung der Sanierung einsteigen, um anschließend über Fördermittel des Landes oder des Bundes die Turnhalle sanieren zu können.

Hierzu wird ein Leistungsfähiges Planungsbüro gesucht, welches nach Möglichkeit alle erforderlichen Fachplanung abdecken kann.

Die Stadt Vetschau hat aktuell die Planung, unterteilt in Los 1 – Hochbau und Los 2 – technische Ausstattung der Leistungsphasen 2 bis 9 mit einer öffentlichen Ausschreibung gem. Bbg.VgG ausgeschrieben.

Beginn der Baumaßnahme soll im Jahr 2018 erfolgen.
Der Leistungsumfang der Maßnahme im Los 1 – Hochbau beinhaltet folgende Leistungsbilder:
- KG 200 Erschließung
- KG 300 Bauwerk – Baukonstruktion
- KG 500 Außenanlagen

Der Leistungsumfang der Maßnahme im Los 2 – technische Ausstattung beinhaltet folgende Leistungsbilder:
- KG 400 technische Ausstattung

Es werden zunächst die entsprechenden Leistungsbilder stufenweise mit Stufe 1 (Lph 2 bis Lph 4) beauftragt. Mit der Baugenehmigung werden anschließend Fördermittel akquiriert. Die Stufe 2 (Lph 5 bis 9) wird nach erfolgreicher Fördermittelakquirierung beauftragt.