Was plätschert denn da?

Eine neue Attraktion für die Schülerinnen und Schüler wird es in diesem Sommer auf dem Schulhof der Lindengrundschule Missen geben – einen Wasserspielplatz.
Nachdem der unterirdische Wasserzulauf bereits im vergangenen Herbst verlegt wurde, konnte das Podest für die Wasserpumpe, welche aus Spenden durch die Sparkasse Niederlausitz im Rahmen des PS Lotteriesparens und den Energieversorger Envia M/ Innogy bereits 2019 angeschafft wurde, durch unseren Hausmeister Herrn Lehmann und den Erzieher Herrn Liedtke errichtet  und die Pumpe installiert werden.
In diesem Zusammenhang bedankt sich der Schulförderverein noch einmal für die Unterstützung durch Sponsoren und tatkräftige Helfer.
Unser Schulförderverein spendierte noch etwas Rollrasen und so wurde der erste Bauabschnitt unseres Wasserspielplatzes zur großen Freude der Kinder am 02.06.2020 anlässlich des Kindertages eingeweiht.
Auch das Wetter spielte mit und so konnten die Kinder nach Herzenslust mit dem Wasser herumplanschen.
Die Beschaffung der weiteren Wasserbecken und -läufe ist bereits in der Planung. Herrn Lehmann baut noch die von den Kindern variabel zusammenstellbaren Holzrinnen zur Erweiterung des Wasserlaufes.
Der Vorstand des Schulfördervereines hofft, den fertigen Wasserspielplatz möglichst schnell übergeben zu können, damit die Kinder diesen noch in den Sommerferien ausgiebig nutzen können.

Annett Nemak
Vorstand Schulförderverein