Vetschauer Grundschüler setzen Blühstreifenprojekt um

Die Klassen 6a und 4a der Grundschule sind vor kurzem nach Raddusch aufgebrochen, um dort eine vorbereitete Fläche in einen Blühstreifen zu verwandeln.

Nach einer kurzen Einweisung in der Sport- & Kulturscheune in Raddusch ging es dann hinaus zum Objekt, welches bereits umgebrochen war und auf Bearbeitung wartete. Die Kinder wurden jeweils von Ihren Klassenlehrerinnen und einigen Eltern begleitet.

An der Fläche angekommen ging es auch sogleich los. Wurzeln, Unrat und Steine wurden aus der Erde geholt und es wurde abgeharkt. Nun konnte der Samen endlich in die Erde eingebracht werden. Das machte allen sichtlich Spaß und die Kinder hoffen natürlich, dass ihre Fläche sich recht bald in eine blühende Landschaft verwandelt. Ein Dank an dieser Stelle an die Spreeakademie und Herrn Zoepp, der alles organisiert und vorbereitet hatte.