Das Leitbild des Schulzentrums

Der Oberschulteil orientiert sich bei der inhaltlichen Arbeit fachübergreifend konsequent an den Qualifikationserwartungen der Wirtschaft. Er arbeitet dabei eng mit Betrieben und Unternehmen im regionalen Wirtschaftsraum zusammen.

Es wird besonderer Wert auf das Beherrschen grundsätzlicher Kulturtechniken gelegt. Alle Schülerinnen und Schüler sollen als Voraussetzung für lebenslanges Lernen nach Absolvierung der Schule auf hohem Niveau Sprechen, Lesen, Rechnen und Schreiben können.

Die im Rahmen der Umsetzung eines eigenen Profils möglichen Besonderheiten der Schule sind schwerpunktmäßig auf das Erreichen der Ausbildungsfähigkeit aller Schüler gerichtet.

Profilbildend ist dabei:

  • Eine fundierte naturwissenschaftliche – technische und wirtschaftliche Grundbildung
  • Eine durchgängige informationstechnische Bildung mit berufsvorbereitenden Charakter für alle Schüler
  • Praxislernen mit Hilfe von Schülerpraktikums in ausgewählten Betrieben