Lernen mal ganz anders

Am 21.11.2017 unternahmen wir, die Klasse 5 b, mit unserer Geschichtslehrerin Frau Kirchner einen Ausflug (Projekttag) zur Slawenburg nach Raddusch. Wir trafen uns an der Bushaltestelle vor der Schule und fuhren mit dem Bus nach Raddusch zur Slawenburg. Dort angekommen gingen wir zunächst in einen Raum und stärkten uns. Danach erhielten wir eine Führung durch einen großen Teil der Ausstellung und anschließend konnten wir uns noch selbst einiges ansehen. Wir erfuhren viel darüber, wie die Slawen vor einem Jahrtausend wohnten und lebten. Weiterhin  arbeiteten wir mit den Werkzeugen unserer Vorverfahren

-       Feuerschlagen mit Feuersteinen,

-       Mahlen von Getreide zu Mehl,

-       Weben am Webstuhl,

-       Bohren von Stein mit einem Steinbohrer.

Zum krönenden Abschluss durften wir auch noch Ketten aus Muscheln oder einen Lederbeutel basteln.

 

Danke an die Museumspädagogin Frau Schudeck

 

Mandy SchrammRaddusch 17a

Schülerin Kl. 5 bRaddusch 17b