Heimatmärkte 2018

Was 2016 als Testphase begann, wird auch in 2018 weitergeführt - unter dem Motto "Regional geMacht" finden regelmäßig Heimatmärkte in der Region statt.

Egal ob Hutmacher, Fleischer, Bäcker, Biobauern oder Handwerker, Groß- oder Kleinerzeuger – für den Heimatmarkt sind Brandenburger Produzenten herzlich willkommen.
„Nachdem es im Jahr 2016 nach einem erfolgreichen Start ein paar Schwierigkeiten gab, hat sich die Initiative „RegionalgeMacht“ im Jahr 2017 stabilisiert und neue Orte konnten sich der Initiative anschließen. Natürlich hoffen wir auf eine rege Teilnahme unserer regionalen Akteure – nur ein vielfältiges Angebot kann für einen starken Zuspruch sorgen.“, sagt Franziska Riemann von der REG Vetschau mbH.

„Mit dem Konzept, heimische Produkte auf  regionalen Märkten anzubieten, setzen wir auf den Trend, dass Regionalität als Verkaufsargument stetig an Bedeutung gewinnt. Gleichzeitig sollen sie der Vernetzung von produzierenden Unternehmen mit den touristischen und gastronomischen Akteuren der Lausitz dienen, und so die regionalen Wertschöpfungsketten stärken“, sagt Nadin Kilian, Handelsreferentin der IHK Cottbus.

Im Jahr 2018 finden die Heimatmärkte wieder in Burg, Lübben, Vetschau, Luckau, Finsterwalde und Calau statt. Zusätzlich ist die Initiative auch in Elsterwerda zu Gast.

Burg (Spreewald)

Vetschau/Spreewald

Elsterwerda

Lübben (Spreewald)

Luckau

Calau

Finsterwalde

Wir hoffen, Sie auf den "Regional geMacht" - Märkten begrüßen zu dürfen.

Bildergalerie

Holzprodukte aus dem Spreewald
Regionaler Genuss auf dem Heimatmarkt
Karte
Kontakt
Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald

Tel: 035433 77755
Fax: 035433 596293

Öffnungszeiten & Kontakt