20:17 Stundenschwimmen



Termin:

Samstag, 01.07.2017 00:00 Uhr - 20:17 Uhr

Veranstaltungsort:

Vetschau/Spreewald, Sommerbad, Reptener Chaussee

Im letzten Jahr hat es Vetschau auf 371.5 km gebracht und landete auf Platz 5. das ist kein Grund sich nun zurückzulehnen! Jetzt heißt es verteidigen und besser werden!

Schwimmen Sie mit im Sommerbad Vetschau an der Reptener Chaussee am 1. Juli beim 20:17 Stundenschwimmen!

Erzähle Sie es weiter und bringen Sie Familie, Freunde, Nachbarn, Kolleginnen und Kollegen mit.
Der Einsatz eines jeden zählt.

Wir benötigen Schwimmer, aber auch ganz dringend Bahnenzähler und Leute, die andere Leute motivieren.

Mit Ihrem Einsatz als Helfer können Sie aktiv zum Gelingen des 20:17 Stundenschwimmens beitragen!

Vorläufiger Zeitplan:
Start: Samstag, 01.07.2017 0:00 Uhr
Ende: Samstag, 01.07.2017 20:17 Uhr
anschließend erfolgt die Siegerehrung der Einzelwertungen

Einzelwertungen in Vetschau:
Bester Gesamtschwimmer m/w Platz 1 – 3
Jüngster Schwimmer
Ältester Schwimmer
Fleißigster Vetschauer Verein (geschwommene Kilometer / Gesamtmitgliederzahl des Vereins)
Fleißigster Vetschauer Ortsteil (geschwommene Kilometer / Gesamteinwohnerzahl des Ortsteils)

Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt – es wird Verpflegung angeboten.

Es steht den Teilnehmern frei an diesem Tag (von Freitag zu Samstag) im Sommerbad zu Zelten. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bedürfen hier einer Erwachsenen Aufsichtsperson. Das Zelten ist bitte vorher bei der Stadt Vetschau/Spreewald, Frau Maier, (Kontaktdaten siehe unten) anzumelden.

Vereine haben am Veranstaltungstag die Möglichkeit sich mit einem Stand zu präsentieren. Die Präsentation ist kostenfrei, sollte jedoch bitte zuvor im Sommerbad direkt oder bei Frau Maier angemeldet werden.

Um einen reibungslosen Ablauf am Veranstaltungstag zu gewährleisten, die Wartezeiten zu verringern und Leerlauf zu vermeiden, empfiehlt es sich, Gruppen und sehr aktive Einzelschwimmer vorher anzumelden.

Die Veranstalter behalten es sich vor, bei einer sehr regen Teilnahme, Dauerschwimmer zu begrenzen, um mehr Personen die Möglichkeit zu geben, sich aktiv beim Stundenschwimmen für Vetschau einzusetzen.

Aktuelles zum Stundenschwimmen erhalten Sie auch unter www.stundenschwimmen.de oder auf den Aushängen im Sommerbad.

Ansprechpartnerin:
Stadt Vetschau/Spreewald
Fachbereich Ordnung und Soziales
Frau Katharina Maier
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald
Tel.: 035433 777 38
E-Mail: katharina.maier[at]vetschau.com

Sonstige Hinweise:
Die Bahnen werden den Teilnehmern von den Veranstaltungshelfern zugewiesen.

Es dürfen sich jeweils maximal 12 Schwimmer im Wasser befinden und stets mindestens einer.

Schwimmhilfen jeglicher Art (z.B. Neoprenanzüge, Schwimmflügel) sind nicht erlaubt.

Das Schwimmen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist verboten.

Zurück zur Übersicht